COVID-19

Publications and Guidelines

15.09.2021

Empfehlung der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG): Impfung gegen COVID-19 in Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangere Frauen haben im Vergleich zu nicht-schwangeren Frauen gleichen Alters ein deutlich erhöhtes Risiko einen schweren COVID-19 Verlaufes, mit höherem Risiko für Intensivmedizinpflichtigkeit, Intubation und Mortalität. Zudem besteht ein mehrfach erhöhtes Frühgeburtsrisiko bei COVID-19 Erkrankung in der 2. Schwangerschaftshälfte im Vergleich zu nicht erkrankten Schwangeren. Neu wird die Impfung mit den in der Schweiz zugelassenen mRNA-Impfstoffen allen Schwangeren empfohlen, idealerweise ab dem 2. Trimester. Für die Impfung braucht es keine schriftliche Einverständniserklärung und keine ärztliche Verordnung mehr. Die mRNA Impfungen gegen COVID-19 haben keinen negativen Einfluss auf die Fertilität von Mann oder Frau. Nach einer mRNA-Impfung kann eine Schwangerschaft ohne Wartezeit angestrebt werden. Frauen, welche eine Schwangerschaft planen, wird die Impfung ausdrücklich empfohlen. Die mRNA-Impfungen gegen COVID-19 können in der Stillzeit ohne Einschränkungen verabreicht werden.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Diese Empfehlungsanpassung beruht einerseits auf den oben beschriebenen bekannten Risiken der COVID-19 Erkrankung in der Schwangerschaft, andererseits auf der zunehmend robusteren internationalen Datenlage der Impfung bei Schwangeren, der Einschätzung verschiedener internationaler Expertengruppen und auf den Empfehlungen der US-amerikanischen, englischen und deutschen Gesundheitsbehörden. Die Empfehlung wurde im Konsens mit dem BAG (Bundesamt für Gesundheitswesen), der EKIF (Eidgenössischen Kommission für Impffragen) mit Einbezug der SGGG festgelegt.

#obstetrics & gynaecology #neonatology
15.09.2021

SARS-CoV-2 RNA and antibody detection in breast milk from a prospective multicentre study in Spain

This prospective, multicenter longitudinal study (April–December 2020) in 60 mothers with SARS-CoV-2 infection and/or who have recovered from COVID-19 demonstrates (1) the absence ofSARS-CoV-2 RNA in breast milk from women with COVID-19and (2) the high intervariability and intravariability in the SARS-CoV-2 antibody response. Women with COVID-19 exhibited IgA, IgG and IgM antibodies in breast milk.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Die Präsenz von Immunoglobulinen in der Muttermilch könnte einen protektiven Effekt für das Neugeborene haben. Diese Studie unterstreicht die Sicherheit von Stillen während der COVID-19-Pandemie. Stillen sollte – insbesondere nach einer COVID-19-Infektion - gefördert werden und hat einen potentiellen Benefit für Mutter und ihr Kind.

#obstetrics & gynaecology #neonatology
14.09.2021

Effectiveness of the BNT162b2 mRNA COVID-19 vaccine in pregnancy

Here we have another analysis using data from the largest health care organization in Israel. The authors analyze the effectiveness of the Pfizer/Biontech Covid vaccine received by 10’861 pregnant women (between 20 December 2020 and 3 June 2021) compared to 10’861 non-vaccinated pregnant women. Vaccine effectiveness was 97% (91–100%) for infections with documented symptoms and 89% (43–100%) for COVID-19-related hospitalization.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Diese methodisch sehr gut gemachte «Real-World»-Studie umfasste fast gegen 11'000 geimpte schwangere Frauen und zeigt eine hohe Wirksamkeit der Covid-Impfung von Pfizer/Biontech auch für schwangere Frauen.

#prevention #vaccine #infectious diseases #immunoresponses #obstetrics & gynaecology #epidemiology
10.09.2021

Humoral and cellular responses to mRNA vaccines against SARS-CoV2 in patients with a history of CD20-B-cell depleting therapy

Humoral and cell-mediated anti-COVID-19 vaccine response in patients with treatment history of anti-CD20 depleting agents (Rituximab or Ocrelizumab). Anti-spike IgG antiodies were detected in 49% of patients compred to 100% of healthy controls. SARS-CoV2 specific interferon-ɣ release was detected in 20% of patients and 75% of healthy controls. Time since last anti-CD20 therapy, peripheral CD19+, and CD4+ lymphocyte count predicted humoral vaccine response.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Umfassende Studie bezüglich Immunantwort auf zwei COVID-Impfdosen, welche Patienten unter Rituximabtherapie in 5 Kliniken den Inselspitals umfasste. Die Studie zeigt, dass die Impfantwort nach Therapie mit B-Zell depletierenden Immunsuppressiva reduziert, jedoch weiterhin bei rund der Hälfte der Patienten nachweisbar ist. Einfache Parameter, wie die Anzahl an zirkulierenden B- und T-Zellen können die Impfantwort mit hoher Wahrscheinlichkeit voraussagen.

#vaccine #general #immunoresponses #transplant #internal medicine #nephrology #infectious diseases
07.09.2021

Waning immunity of the BNT162b2 vaccine: A nationwide study from Israel

These Israeli data demonstrate a gradual loss of protection among individuals immunized with 2 doses of the Pfizer/Biontech mRNA vaccine, the rate of which corresponding with the time elapsed between vaccination an infection with the SARS-Cov2 delta-variant. Decline of protection was documented for all age groups including individuals >60 years of age with severe disease.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Die Interpretation dieser Daten ist durch grosse Vertrauensintervalle der Schutzraten erschwert. Dennoch deuten sie auf einen relativ rasch eintretenden progredienten Wirkungsverlust von 2 Dosen des Pfizer/Biontech Impfstoffs (verabreicht innert 21 Tagen) innerhalb von 5-7 Monaten hin. Die Daten unterscheiden sich markant von Daten aus Grossbritannien, die einen derartigen Effekt während der Deltawelle nicht nachweisen konnten.

#prevention #vaccine #infectious diseases #immunoresponses
05.09.2021

Trends in COVID-19 Cases, Emergency Department Visits, and Hospital Admissions Among Children and Adolescents Aged 0–17 Years — United States, August 2020–August 2021

The number of cases, hospitalizations and ICU admissions in children and adolescents 0-17 years of age dramatically increased with the advent of the delta-variant in July and August 2021. However, the proportions admitted to hospital and ICU, respectively, did not change compared with earlier variants, indicating that clinical severity of COVID-19 associated remains unchanged.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Diese Daten sind konsistent mit den Beobachtungen in der 4. Welle in der Schweiz, mit Ausnahme der auffallenden Diskrepanz sehr viel höherer Aufenthaltsraten in der Intensivstation in den USA. Die Gründe dafür sind weiterhin nicht etabliert, aber unterschiedliche Definitionen der Intensivbehandlung dürften dazu beitragen.

#general #treatment #vaccine #prevention #pediatrics #infectious diseases
02.09.2021

Long COVID - the physical and mental health of children and non-hospitalised young people 3 months after SARS-CoV-2 infection; a national matched cohort study (The CLoCk) Study.

This study analyzes symptoms that 6800 young people (11-17 years) reported 3 months after a positive or negative SARS-CoV-2 test. SARS-CoV-2 positive adolescents reported more single and multiple symptoms than the matched negative controls at any given time during this 3-month-period.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Die Studie zeigt, dass SARS-CoV-2 Positivität bei Jugendlichen mit mehr selbstdeklarierten Symptomen korreliert als Negativität. Die Interpretation ist hochkomplex und erlaubt keine kausalen Zuordnungen, zeigt aber eindrücklich, wie die Pandemie die selbst erlebte physische und mentale Gesundheit beeinflusst und dass «Long COVID» in dieser Altersgruppe ein anderes klinisches Spektrum aufweist als bei Erwachsenen.  

#general #prevention #treatment #infectious diseases #psychiatry #pediatrics
01.09.2021

Safety of the BNT162b2 mRNA Covid-19 Vaccine in a Nationwide Setting

Using data from the largest health care organization in Israel, the authors present a comprehensive description of the risks for adverse events of the Pfizer/Biontech Covid vaccine in comparison to unvaccinated persons. In a second analysis they compare the risk of adverse events in persons with SARS-Cov-2 infection to a control group of uninfected and not-vaccinated persons. For example: myocarditis risk was 3.2 higher in vaccinated compared to unvaccinated (2.7 events per 100,000 persons higher), but 18.3 times higher in infected compared to uninfected and unvaccinated persons (11.0 events per 100,000 persons higher).

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Diese methodisch sehr gut gemachte «Real-World»-Studie umfasste fast 900'000 Personen und dokumentiert sehr umfassend – und besser als dass die Zulassungsstudien konnten – die Nebenwirkungen der Covid-Impfung von Pfizer/Biontech.

#prevention #vaccine #epidemiology #infectious diseases
18.08.2021

Association Between Mood Disorders and Risk of COVID-19 Infection, Hospitalization, and Death A Systematic Review and Meta-analysis

This Meta-analysis assesses whether preexisting mood disorders are associated with higher risk of COVID-19 infection, hospitalization, severe complications, and death. The Meta-analysis found significantly higher odds of COVID-19 hospitalization and death in persons with preexisting mood disorders compared with those without mood disorders. No association between mood disorders and COVID-19 susceptibility or severe events was shown.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Personen mit affektiven Störungen eine Risikogruppe für COVID-19 Hospitalitsationen darstellen und möglicherweise Priorität bei der Impfung erhalten sollten.   

#metaanalysis #vaccine #review #psychiatry
18.08.2021

Evaluation of mRNA-1273 SARS-CoV-2 Vaccine in Adolescents

In this 2:1 placebo-controlled trial of 2 doses of mRA-1273 (Moderna) among adolescents between 12 and 17 years of age, both safety and immunogenicity were comparable with those found in adults >18 years of age. Vaccine efficacy against COVID-19 was 93.3-100% (depending on case definition), but only 39.2-59.5% for all SARS-CoV-2 infections, which included asymptomatic infections.

Comment Knowledge-Management Taskforce Covid-19

Die Hauptresultate bestätigen, wie erwartet, die Performance des Moderna-Impfstoffs bei jungen Erwachsenen von über 18 Jahren. Es fällt hingegen auf, dass die Schutzwirkung gegen asymptomatische Infektion bei allerdings breitem Vertrauensintervall nur 39% betrug, obwohl die Studie in der Vor-Delta Zeit durchgeführt wurde. Zur Identifikation asymptomatisch Infizierter wurde hier auch die Serokonversion während der Beobachtungszeit eingesetzt, was die Zahl der Impfdurchbrüche gegenüber anderen Studien erhöhen kann.

#vaccine #clinical #prevention #infectious diseases #pediatrics #epidemiology